Home / Presse & Veranstalter / Pressetexte

Panamericana

5 Jahre, 15 Reisen, 40.000 km - der renommierte Fotograf Peter Gebhard (GEO, stern) folgte dem Mythos der legendären Route auf einer abenteuerlichen Extremtour über 5000 Meter hohe Pässe, durch Salzwüsten, hitzewabernden Urwald, endlose Steppe und eiskalte Tundra.

Große Magazine wie stern, Merian, VW-Magazin und diverse TV-Sender berichteten ausführlich über Peter Gebhards langjähriges Panamericana-Projekt, GEO würdigt seine neueste Arbeit als „Portfolio des Monats“.

In seiner spektakulären Diashow „PANAMERICANA – Abenteuer zwischen Alaska und Feuerland“ zeigt er die grandiosen Landschaften Amerikas in traumhaften Bildern und erzählt live von den Abenteuern der langen Reise, ungewöhnlichen Begegnungen bei den Inuit (Eskimos) am Polarkreis, UFO-Forschern und Mennoniten in der Wüste, Goldgräbern und Gauchos, magischen Ritualen bei Maya-Schamanen und den Nachfahren der Inka.

Ein ganz besonderer Höhepunkt war die gemeinsame Schuleinweihung mit den Dorfbewohnern von Junuta in einer unwegsamen Region der peruanischen Anden: Fünf Jahre zuvor hatte Peter Gebhard nach einer ersten Begegnung vor Ort das Schulprojekt „Escuela“ ins Leben gerufen. Aus einst Fremden wurden Freunde: Sein Team und er durften an uralten Inka-Ritualen wie einer Alpaka-Hochzeit und dem Kenko-Tanz teilnehmen.

Mystische Kulturen, pulsierende Städte, Schlammpisten im Amazonasdschungel, zehnspurige Highways in Kalifornien – PANAMERICANA ist ein spannender, einzigartiger Road-Movie vom Eismeer bis hinunter nach Kap Hoorn!

Weitere Infos unter www.peter-gebhard.de